Tag 2

Angefangen hats ja schonmal gut. Aufgestanden, Sport gemacht (wenn auch wenig), gefrühstückt.

Frühstück bestand aus Naturjoghurt, paar Trauben, nem Apfel, Haferflocken und Haselnüssen. Jamjam 🙂  Warum ich das irgendwann nicht mehr zum Frühstück essen wollte ist mir ein Rätsel. Morgen auf jeden Fall wieder 😀 Hab auch mal die Kalorien ausgerechnet und die lassen sich sehen: 320 Kcal bei so ner großen Schüssel sind schon toll. Morgen mach ich n Bild davon, vielleicht bekommt dann auch jemand Lust darauf 😉

Zum Mittagessen hab ich wieder bei der Arbeit was bekommen. Frikadelle, Möhrengemüse und Reis mit Soße. Das gleiche gabs auch abends nochmal. Echt nicht sonderlich gesund, aber ich mag keine supidupifrischen Lebensmittel in den Müll werfen.

Un um 23 Uhr gabs dann nochmal nen innocent-smoothie (leider einen mit Banane drin und auf Bananen im Smoothie- auch, wenn ich Bananen pur und frisch gerne esse- kann ich gerne verzichten)

Und schwimmen war ich auch noch ne Stunde und hab jetzt schon den zweiten Tag keine Süßigkeiten gegessen. Wuuuuhuuuu 🙂

Sehr schön.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s